EISENHÜTTENSTADT (Gastbeitrag)

Im Rahmen des Projektes „Einmal quer durch Deutschland“ schreibe ich heute über das kleine aber feine Eisenhüttenstadt. Ganz kurz zu meiner Person, ich bin Lisa-Marie 19 Jahre alt und habe erst vor kurzem wieder angefangen richtig aktiv zu Bloggen.

Eisenhüttenstadt dürften vielen aus einem Grund bekannt sein, es entstand nämlich in den 1950er Jahren als Planstadt. Eigentlich hatte diese kleine Stadt immer zu kämpfen, weil immer mehr Leute wegzogen. Doch seit 2015 geht es wieder bergauf. Zwar wohne ich 15 Minuten entfernt aber ich fand, dass es sich lohnt Eisenhüttenstadt vorzustellen.

1. Fürstenberg

Fürstenberg ist ein Ortsteil von Eisenhüttenstadt und sowohl bei den Einheimischen als auch bei den Touristen beliebt. Besonders die Fahrradfahrer machen dort gerne eine Tour. In jeder Gasse findet man kleine Läden, manchmal sehr versteckt aber das durchsuchen der Gassen lohnt sich sehr oft. Selbst ich finde immer wieder neue Läden. Den Bäcker Fürstenberger Backhaus kann ich euch sehr empfehlen, dort wird alles selbst gemacht und so schmeckt es wirklich. Ich verlasse diesen Bäcker mit gefühlten 5kg mehr. Im August findet auch immer wieder das Jährliche Brückenfest statt und sollte jemand zu dieser Zeit da sein, kann man dort ruhig mal vorbeischauen. Die Fürstenberger stellen das jedes Jahr aufs Neue wieder gut auf die Beine!

eisenhuettenstadt-fuerstenberg

2. Lindenalle

Die holprige Straße ist nicht zu verfehlen, sie befindet sich nämlich direkt gegenüber von dem Einkaufszentrum. Zu diesem kommen wir noch. Auch die Lindenalle bietet einige Shopping Möglichkeiten. Besonders die Bücherwürmer werden hier fündig, es gibt dort nämlich einen Bücherladen. Dieser ist zwar nicht unglaublich groß aber man findet trotzdem immer wieder Lesestoff. Das beste in der Lindenalle ist aber ein Essenslokal und auf dieses wollte ich auch hinaus. Morettis ist ein eher gemütliches Lokal, welches aber den Magen vollends glücklich macht. Mein Freund und ich gehen dort immer wieder sehr gerne hin, das Preisleistungsverhältnis stimmt nämlich. Dort bezahlt man für ein Gericht durchschnittlich 7€. So schmeckt es aber nicht, sondern viel besser. Wer Pizza, Pasta, Salate, Bürger und Co liebt muss dorthin.

eisenhuettenstadt-lindenallee

3. City Center

Das City Center war jahrelang wirklich ausgestorbenen. Seit diesem Jahr bietet es aber wieder tolle Möglichkeiten um sein Geld auszugeben. Mittlerweile gibt es dort wieder allerhand Läden und auch ein tolles Café, in dem man gemütlich etwas Trinken und Essen kann.

eisenhuettenstadt-citycenter

Lisa-Marie bloggt auf chaosmariechen.de und bereichert die Aktion „Einmal quer durch Deutschland“ gleich mit 3 spannenden Gastbeiträgen. Ihr dürft euch noch auf einen Ausflug nach Frankfurt an der Oder und nach Beeskow freuen!
Auf chaosmariechen.de schreibt Lisa-Marie über Reisen, stellt tolle Buchtipps vor und berichtet über Serien und Filme. Vorbeischauen lohnt sich!

Advertisements

6 Gedanken zu “EISENHÜTTENSTADT (Gastbeitrag)

  1. Johannes Hofmeister schreibt:

    Als Geograph finde ich gerade solche Planstädte wie Eisenhüttenstadt irgendwie faszinierend. Als ich einmal an der Volkshochschule ein Seminar zur Geschichte der Städte durchgeführt habe, habe ich auch Eisenhüttenstadt als Beispiel vorgestellt. In Deutschland gibt es nicht viele vergleichbare Planstädte aus dem 20. Jahrhundert, z. B. Wolfsburg, Salzgitter oder Marl.

    Gefällt mir

  2. melissawarnken schreibt:

    Ich kenne diese Stadt nur wegen Cloud Atlas xD
    Es gab da mal dieses Interview mit Tom Hanks in irgendeiner Late Night Show wo er über Eisenhüttenstadt redet und seltsame Theorien zu unseren Verkehrsschildern aufstellt. Das ist irgendwie hängen geblieben 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s